Spielberichte - Dartfreunde Leutkirch

Direkt zum Seiteninhalt

Spielberichte

Vorrunde Saison 2018/2019

- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 04.11.2018
Dartfreunde Leutkirch 5 vom Pech verfolgt
Für die DF 5 aus Leutkirch hatte Fortuna wieder keine Zeit. Beim Auswärtsspiel gegen die Butterfly Darters 2 aus Bad Wurzach standen die Gewinnsensoren zwar auf Sieg, aber dies war auch beim Gastgeber der Fall. Die Leutkircher konnte ihr Können erneut nicht verwerten und mussten somit zuschauen wie die Butterfly Darters 2 ihre Spiele gewannen. Der Endstand von 14:2 gegen die Dartfreunde 5 war zwar etwas hoch, aber irgendwie auch gerecht.
Den Dartfreunden 2, die gegen die Undercoverschützen 1 antraten, lief es da besser. Hier wurde der Gastgeber aus Neuravensburg regelrecht an die Wand gespielt. Mit Druck von Beginn an erspielten sich die DF 2 Punkt um Punkt. Das kurze aufbäumen der Gegner nahm man gelassen. So erreichten die Dartfreunde 2 den Endstand und somit den Sieg von 4:14.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 28.10.2018
Dartfreunde 3 erfolgreich
Gleich drei Auswärtsspiele hatten die Dartfreunde Leutkirch am 27.10.2018 zu bestreiten.
Den weitesten Weg mussten die DF 1 antreten. Sie hatten es mit dem Team Eisenschmidt aus Füssen zu tun. Personalgeschwächt traten sie gegen den in der Tabelle vom RDVA auf Rang 5 gelegenen Club an. Einen Vorsprung in den einzelnen Paarungen konnte kein Team richtig ausbauen. Immer wieder glich die andere Mannschaft aus. Erst die letzten beiden Spiele brachten den Gastgebern den Sieg von 10:8.
Die DF 3 waren derweil bei den Bösen Bengel zu Gange. Hier wurde recht früh ein Vorsprung rausgespielt. Dieser wurde auch durch den gesamten Verlauf gehalten. Zwar zog der Gegner noch etwas nach, konnte aber am Ende nicht verhindern das die Dartfreunde 3 mit 7:11 das Spiel gewannen. Zudem wurde noch zweimal das Maximum von 180 Punkten geworfen.
Ein recht Spannendes Match bestritten die Dartfreunde 4 in Bad Wurzach gegen die Butterfly Darters 4. Den Leutkirchern wollte an diesem Abend nichts gelingen. Zwar waren sie immer mit auf Augenhöhe, aber das beenden der Spiele war nicht gegeben. Schnell stand es 1:7 für die Gastgeber. Dann begann eine Aufholjagt der Dartfreunde. Die Wurzacher Darter konnten nun ihrerseits ihre Spiele nicht mehr gewinnen und so schafften es die DF 4 aus diesem Rückstand noch ein Unentschieden zu machen. Das Spiel endete 8:8 Spiele und 22:22 Sätze.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 07.10.2018
Gemischter Spieltag der Dartfreunde Leutkirch
Am 6.10.2018 hatten die DF 2 und die DF 5 jeweils ein Auswärtsspiel. Das 2. Team der Dartfreunde durfte beim DC Bistro Central 1 antreten. Gut motiviert legten die Leutkircher los und gingen schnell in Führung. Dies konnten die Darter vom DC Bistro Central 1 auch nicht ändern. Somit war der Sieg der Dartfreunde 2 mit 5:13 am Ende hoch verdient.
Am gleichen Tag fuhren die Dartfreunde 5 zu den Crazy Devils. Ein junges Team mit neuen Spielern die, zum Teil in der ersten Saison spielen, trafen in Lindenberg auf erfahrene Darter. Dennoch machten die Leutkircher ihnen jedes Spiel sehr schwer. Die Gastgeber nutzten jedoch ihre Spielerfahrung aus und konnten sich mit 1:15 durchsetzen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 29.09.2018
Guter 2. Spieltag für die Dartfreunde Leutkirch e.V.
Am zweiten Spieltag der Saison 2018/19 vom RDVA, mussten 3 Teams der Dartfreunde Leutkirch auswärts antreten. Die DF 3 trafen am Freitag 28.9. auf das Team der Brunnenstub Darters 3. Beide Mannschaften mit dem Focus auf den Sieg spielten recht gut auf. Aber ohne sich richtig abzusetzen. Da sich auch beim auschecken der Spiele kein Favorit rauskristallisierte war der Endstand von 9:9 gerechtfertigt.
Am Samstag 29.9. durften die Dartfreunde 1 zu den Nashville Cowboys 1. Hier begann der Durchmarsch der Leutkircher gleich nach den Doppelspielen. Relativ leicht wurde Punkt für Punkt geholt. Zwar bäumte sich der Gastgeber ab und an etwas auf, konnte aber nicht mehr gegenhalten. Am Ende fuhren die Dartfreunde 1 mit einem verdientem 6:12 Sieg nach Hause.
Zur gleichen Zeit waren die Darfreunde 4 in Sonthofen beim Team Josis zu Gange. Auch in dieser Paarung wollte keiner so recht der Sieger sein. Relativ vorsichtig wurden die einzelnen Spiele gespielt ohne dass der Gegner unter Druck gesetzt wurde. Erst in den letzten beiden Spielen drehten die Leutkircher das Match zu ihren Gunsten. Ein erkämpfter aber im Grunde verdienter Sieg von 7:9 für die Dartfreunde 4 war das Ergebnis.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 23.09.2018
Dartfreunde 2 und Dartfreunde 5 ohne Erfolg

Am Samstag 22.9.18 hatten die restlichen beiden Teams der Dartfreunde Leutkirch ihr erstes Spiel in der neuen Saison.
Zu Hause trafen die Dartfreunde 2 auf die Gäste von „Leider Geil“. In einem spannenden Match von beiden Seiten kristallisierte sich kein Favorit heraus. Immer wenn die Dartfreunde sich einen Vorsprung ergatterten zog der Gegner nach und glich aus. So war es nicht verwunderlich das diese Partie am Ende mit 9:9 Sätzen Unentschieden endete. Lediglich bei den einzelnen Legs waren die Leutkircher mit 23:19 etwas besser.
Ebenfalls zu Hause trafen die Dartfreunde 5 auf die Darter vom DC Krone 2. Gegen gut aufspielende Gäste taten sich die Leutkircher hier sehr schwer. Für zwei Spielerinnen war es das erste Ligaspiel überhaupt. Obwohl der Kampfgeist zu spüren war, reichte es am Ende leider nicht aus.
Der Gegner war immer einen Tick besser. So verloren die Leutkircher am Ende mit 3:13

- - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 16.09.2018
Dartfreunde Leutkirch starten erfolgreich in die neue Saison

Am Samstag, 15.September 2018 war es für drei Teams der Dartfreunde Leutkirch soweit. Die neue Saison 2018/19 begann.
Bereits um 17 Uhr trafen die DF 3 zu Hause auf das Team von Nightlight 1. Ohne ihren „Capitano“ der krankheitsbedingt zuschauen musste wurde von Beginn an Klasse gezeigt. Zwar gab es einige hart umkämpfte Spiele, aber den entscheidenden Dart warfen meistens die Leutkircher. Somit war der siegreiche Endstand von 13:5 für die DF3 verdient.
Um 20 Uhr durften dann die Dartfreunde 1 gegen Red Dragon ran. Mit der neuen vollen Besetzung von den Dartfreunden 1 wurden die Gäste regelrecht überrollt. Von 18 Spielen konnten die Red Dragon lediglich 2 für sich entscheiden. Ein gut funktionierendes Team der DF 1 das am Ende mit 16:2 gewonnen hat.
Zeitgleich Spielten auch zu Hause das Team der Dartfreunde 4 gegen NDO Team Rössle. Neuer Teamchef, zurückgekehrter Spieler. All das konnte die DF 4 nicht abhalten zu demonstrieren warum sie aufgestiegen sind. Mit kleinen Ausrutschern wurden zum großen Teil sehr gute Spiele gezeigt. Die DF 4 verzeichneten ein 114 High Finish und ein noch besseres 147 High Finish. Der Endstand von 12:4 für die Darfreunde 4 war somit mehr als gerechtfertigt.
Am nächsten Wochenende starten dann die restlichen beiden Teams der Dartfreunde in die neue Saison. Beide haben um 20 Uhr Heimspiel. Interessierte Zuschauer sind willkommen im TSG-Vereinsheim die Dartfreunde anzufeuern.


- - - - - - - - - - - - - - - - -
Bericht von Olaf vom 11.09.2018
Nach der Saison ist vor der Saison

So zumindest sehen es die Dartfreunde Leutkirch e.V.
Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017/18 (Die beste Saison in der Vereinsgeschichte und einer der erfolgreichsten Vereine vom RDVA) wollen die Dartspieler/innen aus Leutkirch erneut angreifen. Mit drei Meistertitel und zwei Vizemeister Titel starten die Dartfreunde am Samstag 15.09.2018 in die neue Spielzeit vom RDVA (Royal Dart Verband Allgäu).
Das erste Heimspiel um 17 Uhr bestreitet die A4 Liga. Um 20 Uhr starten dann die Oberliga und das B4 Liga Team.

Die Teams im Einzelnen:
Oberliga: Maik Frey, Ronny Gornik, Philip Mösle und Werner Schreiner
A3 Liga: Heiko Buhl, Niklas Hofer, Bernd Momm, Viktor Belmann, Alazar Alidinar und Alexander Helgert
A4 Liga: Ralf Hurter, Julian Sigg, Tobias Sigg, Klaus Stephan und Sascha Wallenstein
B4 Liga: Frank Höptner, Olaf Köhle, Martin Greinwald, Robert Butscher, Siggi Hauke und Benny Ernst
B5 Liga: Dieter Schwarz, Klaus Person, Claudia Schwarz, Enrico Boden, Kerstin Wallenstein, Ulrike Bilger, Claudia Butscher und Susanne Hauton

Das Ziel der einzelnen Teams ist recht Unterschiedlich und reicht vom Klassenerhalt bis zum erneuten Meistertitel. Auf jeden Fall wird es für die Dartfreunde Leutkirch wieder ein spannendes Jahr werden.
Wer Interesse an diesem Sport hat und sich selber mal an einem der 7 Automaten beweisen möchte oder mit den Darter/innen der Dartfreunde Leutkirch einfach mal etwas spielen möchte, darf gerne vorbei schauen.

Training ist immer Mittwoch und Freitag ab 19 Uhr im TSG-Vereinsheim.
Zudem werden immer wieder neue Spieler/innen für die laufende Saison gesucht.
Rückrunde Saison 2017/2018

1. Juli um 12:40
Dartfreunde Leutkirch e.V. haben 3 Meister und 2 Vizemeister
Nachdem am 30.06.2018 das letzte Spiel der Dartfreunde Leutkirch e.V. in der Saison 2017/2018 beendet war stand es fest. Der Leutkircher Dartverein, die Dartfreunde Leutkirch, haben das beste Ergebnis seit Bestehen erreicht. Am Samstagabend kamen die Crazy Devils aus Lindenberg zu den Dartfreunden 2. Für die Leutkircher musste ein Sieg her um den 2. Platz in der Tabelle zu erreichen. Gleichzeitig musste darauf gehofft werden dass der momentane zweite sein Spiel verliert. Alle Spieler waren sich dessen Bewusst. Es wurde um jeden Punkt gekämpft mit dem Ergebnis das die Dartfreunde 2 ihr Match mit 13:5 gewannen. Nun ging das Warten los. Kurz nach 23 Uhr dann die Nachricht das der 2. Platz gehalten werden konnte.
Die Dartfreunde Leutkirch gingen mit 5 Teams in die Saison 2017/18 und hatten sich große Ziele gesteckt. Durch Zusammenhalt und Sportliches Können wurden diese Ziele verwirklicht. Mit 3 Meistertiteln und 2 Vizemeistertiteln sind die Dartfreunde Leutkirch e.V. einer der erfolgreichsten Dartvereine. Zudem konnten sich in der Einzelwertung 8 Spieler aus Leutkirch unter die besten 5 bringen. Wenn am 21.Juli die Siegerehrung vom RDVA stattfindet wird es für die Leutkircher also zu einem Pokalfest werden.
Für die kommende Saison 2018/2019 sind die Dartfreunde Leutkirch e.V. auf der Suche nach weiteren Spieler/innen. Wir trainieren immer Mittwoch und Freitag ab 19 Uhr im TSG-Vereinsheim Leutkirch.

24.06 10:30
Dartfreunde Leutkirch e.V. beenden Saison erfolgreich
Die Saison 2017/2018 ist nahezu beendet und die Dartfreunde aus Leutkirch haben 3 Meister und einen Vizemeister bei 5 Mannschaften!
Das Oberligateam der Dartfreunde hatte am 23.06.2018 in Kaufbeuren gegen die Warriors zu spielen.
Bei einem Sieg wäre der erste Platz sicher. Mit voller Besetzung fuhren die Leutkircher zum Match.
Es gab spannende Spiele von beiden Seiten zu sehen da der Sieger sich den ersten Platz sichern konnte. Aber gegen die Klasse der Dartfreunde aus Leutkirch konnten sich die Gastgeber am Ende nicht wiedersetzen und es wurde mit einem Sieg von 11:7 für Leutkirch die Meisterschaft besiegelt.
Am gleichen Abend ging es für die Dartfreunde 5 ebenso um den Pokal. Hier hätte ein Unentschieden gereicht um den ersten Platz zu sichern. Doch die Leutkircher wollten mehr. Wieder voll besetzt ging es von Anfang an zur Sache. Schnell wurde klar dass der Meistertitel nach Leutkirch kommt. Nach nicht einmal 2 Stunden hatten die Gegner aus Lindau 3 Spiele gewonnen.Die Dartfreunde 5 hingegen 13. Das war auch der Endstand. Mit 13:3 wurde die Meisterschaft für Leutkirch gesichert.
Die Dartfreunde 3, bereits Meister ihrer Liga, hatten an diesem Abend das Team Josi´s zu Gast. Eigentlich hätten sie befreit aufspielen können, aber der Sieg musste dennoch her. Schnelle Spiele mit klaren Siegen waren angesagt. Das wurde auch absolut erfüllt. Punkt für Punkt gingen nach Leutkirch. Am Ende stand es verdient 12:4 für die Darfreunde 3.
In Bad Wurzach trafen die Dartfreunde 4 auf die Butterfly Darters 4. Hier ging es darum den 2. Platz in der Tabelle zu sichern und den schon feststehenden Meister noch das eine oder andere Spiel abzunehmen. Die Leutkircher kämpften sich durch die spannenden Spiele und zeigten ihr Können. Der Sieg wollte zwar nicht kommen, aber es wurde ein spannendes und verdientes Unentschieden. Die Paarung endete mit 8:8 und die Dartfreunde 4 sind Vizemeister.
Am 30.Juni 2018 steht noch das letzte Spiel für die Dartfreunde 2 auf dem Plan. Mit einem eigenem Sieg und wenn der momentane 2. In der Tabelle verliert, könnte auch hier der Vizemeistertitel nach Leutkirch kommen. Wir drücken dem Team der Dartfreunde 2 die Daumen!
Sollte aufgrund der Erfolgreichen Saison der Dartfreunde jemand Lust auf das Spiel mit den Pfeilen haben, darf er / sie gerne bei den Dartfreunden vorbei schauen. Es werden für die nächste Saison 2018/19 wieder Spieler/innen gesucht um die verschiedenen Teams zu verstärken damit der Erfolg weitergeht.

17. Juni um 11:25
Dunkler Spieltag der Dartfreunde Leutkirch
Einen schlechten Spieltag hatten die Dartfreunde Leutkirch 2 und Dartfreunde Leutkirch 5 am Samstag 16.06.2018 zu verbuchen.
Die DF 2 trafen in Lindenberg auf die Darter vom DC Bistro Central 1. Die Leutkircher verloren am Anfang ihre Doppel. Dies zog sich dann in den Einzeln weiter. Die Gastgeber spielten ihr Spiel und die Dartfreunde konnten nicht mithalten. Vereinzeltes Ausbäumen war zu erkennen aber am Ende war das Ergebnis von 11:5 für Lindenberg eine klare Sache.
Ebenfalles Auswärts mussten die Dartfreunde 5 nach Mochenwangen zu den Moooglidarters. Es hätte ein Unentschieden gereicht um vorzeitig Meister zu werden. Da hatten die Gastgeber aber was dagegen. Die Leutkircher kämpften zwar, aber gegen die sehr starken Moooglidarter war an diesem Tag nichts zu machen. High Finish und Shortgames waren die Regel. Somit ist der Endstand von 11:5 für die Moooglidarter absolut verdient.

10.06. um 10:14
4 Spiele 3 Siege für die Dartfreunde Leutkirch
Bereits am Freitag den 8.Juni 2018 musste die Dartfreunde 1 und Dartfreunde 2 zu ihren jeweiligen Spielen antreten.
Die DF 1 trafen hierbei zu Hause auf die Offside Players aus Missen. Die Gäste machten es den Dartfreunden nicht gerade leicht und hielten bei dieser Begegnung ordentlich mit. Dann aber bekamen die Leutkircher einen Schub und zogen davon. Am Ende stand der Sieg mit 13:5 für Leutkirch klar da.
Am gleichen Tag spielten die Dartfreunde 2 auswärts gegen das Team der DC Krone. Dies war ein Nachholspiel. Mit Verstärkung zweier anderer Spieler reisten die DF 2 an. Nach spannenden Partien von beiden Seiten konnten sich die Dartfreunde 2 aber absetzen und gewannen das Match mit 12:6.
Am Samstag 9.Juni hatten die Dartfreunde 4 zu Hause das Team der Brunnenstub Darters 2 zu Gast. Kurz vor Saison Ende geht es um die Tabellenspitze. Das war evtl. der Grund etwas vorsichtig zu spielen. Den Dartfreunden 4 gelang es nicht sich abzusetzen und verloren dazu einige Spiele unglücklich. So kam es am Ende zum Ergebnis von 6:10 für die Gäste.
Am gleichen Tag waren die Dartfreunde 3 auswärts bei den Butterfly Darter 2 zu Gast. Da es hier nur noch um die Optik geht, die Dartfreunde 3 sind bereits Meister ihrer Liga, konnte befreit aufgespielt werden. Dennoch wollten sie gewinnen. Dies wurde auch klar erfüllt. Das Ergebnis von 5:11 für die Leutkircher zeigt deren Stärke.

03.06 um 12:00
Dartfreunde 5 untermauern Tabellenspitze
Bereits am Freitag 1. Juni 2018 traten die Dartfreunde 5 zu Hause gegen die Vere Darters aus Bad Waldsee an. Das erklärte Ziel war den ersten Platz in der Tabelle vom RDVA weiter zu stärken. Am Anfang des Spieles hatten die Leutkircher Dartfreunde etwas Schwierigkeiten ins Match zu kommen. Doch ab dem zweiten Block wendete sich das Blatt und die Dartfreunde 5 wurden immer stärker. Bereits nach dem dritten Block war der Sieg sicher. Am Ende stand es dann 12:4 für die Dartfreunde 5. Nun sind es noch zwei Spiele die die Leutkircher von der Meisterschaft trennen.
Am Samstag, 2. Juni trafen die Dartfreunde 2 zu Hause auf die Gäste vom Downtown 1 aus Wangen. Hier wurde es sehr spannend, da es ebenfalls um einen guten Platz in der Tabelle ging. Bereits die ersten beiden Doppel gingen nach Leutkirch. Auch der erste Block war aus Sicht der Gastgeber nicht schlecht. Zwischendurch bäumten sich die Wangener etwas auf und holten sich einzelne Punkte, aber am Ende ging der Sieg mit 11:7 klar an die Dartfreunde 2 aus Leutkirch.

28.05 um 16:05
Dartfreunde 3 sind Meister der B5 Liga
Am Samstag, 26.05.2018 um 19 Uhr stand es fest. Die Dartfreunde 3 sind Meister in der B5 Liga vom RDVA (Royal Dart Verband Allgäu). Durch einen Sieg gegen die Gäste von DC Krone aus Lindenberg, der Endstand lautete 12:4, bauten sie ihre Tabellenführung aus und sind somit nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen.
Am gleichen Tag trafen die Dartfreunde 4 in Wangen auf die Undercover Schützen 2. Es wurde ein recht spannendes Spiel, da auch die Dartfreunde 4 noch die Möglichkeit hatten die Tabellenspitze zu erreichen. Dazu musste allerdings ein Sieg her und der momentane erste musste verlieren. Die DF gaben alles und kämpften. Belohnt wurden sie mit dem Ergebnis von 7:9 für Leutkirch. Allerdings gewann der Tabellenführer auch und somit bleibt es beim zweiten Platz.
Am Sonntag 27.05.2018 spielte noch die Oberligamannschaft der Dartfreunde gegen die Piranhas aus Obergünzburg. Hier machten die Dartfreunde 1 wieder ihrem Namen alle Ehre und zogen ihr Spiel konsequent durch. Bereits zur Halbzeit war der Sieg sicher. Der Endstand lautete dann 4:14 für Leutkirch.

13. Mai um 09:47
Dartfreunde 5 gewinnen in Lindau
Am Samstag 12.05.2018 traten die Dartfreunde 5 gegen die Gastgeber aus Lindau, Bullterrier 2 an.
Von Beginn an machten die Leutkircher Druck und holten sich so Spiel für Spiel. Michael Mayer von den Bullterrier 2 schaffte es den Dartfreunden 5 etwas gegenzusetzen. Aber die Leutkircher waren sich ihrer Rolle bewusst und holten sich den verdienten Sieg von 4:12. Somit bauen sie den ersten Platz in der Tabelle weiter aus.
Bester Spieler der Dartfreunde 5 war Robert Butscher der alle Spiel mit 2:0 gewann und sich somit 12 Punkte in der Einzelwertung holte.

6. Mai um 17:23
Dartfreunde 1 und 3 gewinnen ihre Ligaspiele
Am Samstag, 05.05.2018 reisten die Dartfreunde 3 zum Auswärtsspiel nach Sonthofen zu den DC Sharks. Von Beginn an wurde mit ordentlich Druck gespielt. Bis zum zweiten Block hielten die DC Sharks noch etwas mit. Ab da gaben die Leutkircher kein Spiel mehr verloren und siegten am Ende verdient mit 3:13. Spieler des Abends war Julian Sigg der kein einziges Leg verlor und 12 Punkte in der Einzelwertung machte.
Bereits am Freitag traten die Dartfreunde 1 in der Oberliga zu Hause gegen die Dart Angels aus Bad Wörishofen an. Auch hier war das Spiel relativ ausgeglichen. Trotz guten Spielen der Leutkircher war ein richtiges absetzen nicht möglich. Erst in der Schlussphase bewährte sich die Qualität der Dartfreunde 1 und das Spiel endete erfolgreich mit 11:7 für Leutkirch.

29. April um 10:47
Dartfreunde 5 weiterhin Tabellenführer
Am Samstag, 28.04.2018 hatten die Darfreunde 2 und die Dartfreunde 5 je ein Heimspiel. Die DF 2 begrüßten die Butterfly Darters 1 aus Bad Wurzach. Von Beginn an machten die Gäste Druck und setzten sich ordentlich ab. Mit guten Spielen und starkem Willen konnten die Dartfreunde 2 zwar nochmal aufrücken, aber an dem Endstand von 8:10 für die Butterfly Darters 1 war nicht zu rütteln..
Die Dartfreunde 5 hatten das Team von DC Relax Weitnau 2 zu Gast. Hier wurde der Gegner von den Dartfreunde 5 regelrecht überrollt. Nahezu jedes Spiel wurde ohne Verlust gewonnen. Am Ende gaben die Leutkircher nur 5 Legs ab und gewannen verdient mit 14:2 Spielen.

22. April
Dartfreunde 3 und Dartfreunde 4 siegreich
Der Samstag 21.04.2018 war für die DF ein Siegreicher Tag. Weil der Gegner der Dartfreunde 3, das Team Adlerstuben FSK 18 aus Blaichach, nicht angetreten sind, wurde das Spiel automatisch mit 16:0 für die Leutkircher gewertet.
Die Dartfreunde 4 mussten nach Bad Wurzach zu den Butterfly Darters 5. Ein recht spannendes Match ereignete sich bei beiden Teams. Alles deutete auf ein Unentschieden hin. Erst im letzten Spiel konnte das Team der Dartfreunde 4 den Siegespunkt zum 7:9 holen.

15. April
Dartfreunde 2 und 5 erfolgreich
Die Dartfreunde 2 durften am 14.04.2018 auswärts gegen das Team „Leider Geil“ aus Kempten antreten. In einer sehr ausgeglichener Partie wo von beiden Seiten gekämpft wurde, setzten sich am Ende die Leutkircher durch. Knapp, aber im Detail sehr deutlich gewannen die Dartfreunde 2 mit 7:11.
Die Dartfreunde 5 durften am gleichen Tag, aber bereits bereits um 17 Uhr in Lindau gegen die Wacker Lions 2 antreten. Jedes Spiel immer neu im Fokus wollten die Leutkircher hier einen Sieg mitnehmen. Deshalb wurde von Beginn an mit Druck gespielt. Dieses zahlte sich am Ende aus und die Dartfreunde 5 gewannen verdient mit 3:13.

8. April
Dartfreunde Leutkirch ohne Niederlage
Am 7.April 2018 traten die Dartfreunde wieder zu ihre Ligaspiele an. Die Dartfreunde 3 spielten um 17 Uhr zu Hause gegen die Gäste aus Amtzell, DC Grüne Teufel 1. In einer sehr ausgeglichenen Partie konnte sich kein Team absetzen. Am Ende trennten sie sich mit einem von beiden Seiten gerechten 8:8.
Das Team der Dartfreunde 4 traf um 20 Uhr, ebenfalls zu Hause auf die Darter von den Brunnenstub Darters 3 aus Wangen. Hier war es bis zum Letzten Block gefährlich für die Leutkircher. Durch einen Sieg der letzten drei Paarungen konnte noch der Ausgleich erzielt werden. Auch das Spiel endete mit 8:8.
Bereits am Freitag, 6. April 2018 spielten das Team der Dartfreunde 1 auswärts gegen die Red Dragon aus Kempten. Sehr stark angefangen waren die Leutkircher nicht zu stoppen und zogen ihre Siegesserie durch. Am Schluss war der verdiente Sieg mit 3:13 für die Dartfreunde 1 nur gerecht.

25. März
Geschenkter Sieg für Dartfreunde Leutkirch 5
Am Samstag, 24.03.2018 hatten zwei Teams der Dartfreunde jeweils ein Heimspiel zu bestreiten.
Für die Dartfreunde 5 wurde allerdings nicht daraus. Kurzfristig hatte der Gegner abgesagt.
Auf eine Nachverlegung die von den Dartfreunden angeboten wurde, wurde verzichtet.
Somit haben die Dartfreunde 5 vorerst das Ligaspiel mit 16:0 Spielen und 32:0 Sätzen gewonnen.
Die Dartfreunde 2 haben ihre Gäste von den Allgäu Dragon mit leichter Verspätung begrüßen dürfen.
Emotional wurde der Abend von beiden Seiten gestaltet. Wahrscheinlich lag es daran das die Gäste am Anfang die Leutkircher überrollten. Schnell kam so ein Rückstand auf den keiner erwartet hätte. Erst beim 3:8 für die Drachen wachten die Dartfreunde auf und begannen zu spielen. Nach und nach kamen so die Siege. Am Ende wurde das Spiel gedreht und gewonnen. Der Endstand lautete 10:8 für die Dartfreunde 2.

18. März
Dartfreunde Leutkirch wieder erfolgreich
Dass die Dartfreunde Leutkirch gut darten können, wurde am Wochenende den, 17.03.2018 erneut von drei Teams bewiesen.
Die Dartfreunde 1 trafen zu Hause auf das Team vom Double Trouble Squad aus Lindau. Die Leutkircher machten von Beginn an Druck den die Gäste nicht mithalten konnten. Eine kleine Gegenwehr verlief ohne Schaden, so dass die Dartfreunde 1 verdient mit 13:5 das Spiel für sich entschieden.
Die Dartfreunde 3 fuhren nach Lindau zu den Bullterrier 4. Hier musste das Team sich immer wieder den Vorsprung erkämpfen. Sehr ausgeglichen war es ein Kopf an Kopf Spiel bei dem es keinen richtigen Vorsprung von beiden Seiten gab. Erst mit dem Letzten Spiel wurde das Endergebnis von 7:9 für die Dartfreunde 3 klargemacht.
Die Dartfreunde 4 mussten schon um 18 Uhr ihr Spiel in Lindenberg beginnen. Hier war der Gegner das Team vom DC Bistro Central 2. Beide Mannschaften wollten natürlich den Sieg. Demzufolge waren die einzelnen Spiele recht spannend und ausgeglichen. Doch die Leutkircher wollten den Sieg mehr und zeigten dies dann auch indem sie im letzten Block das entscheidende Spiel zu Sieg holten. Der Endstand lautete am Schluss 7:9 für die Dartfreunde 4.

11. März
Dartfreunde 2 und Dartfreunde 5 verlieren ihre Heimspiele
Am Samstag 10. März 2018 haben zwei Teams der Dartfreunde Leutkirch ihre Heimspiele verloren.
Die DF 2 hatten die Bullterrier 3 aus Lindau zu Gast. Gut Besetzt und Motiviert gingen die Leutkircher ins Spiel. Im Verlauf konnte sich keines der Teams so richtig absetzen. Bis zuletzt sah es nach einem Remis aus. Am Ende waren die Lindauer aber den Tick besser und besiegten die Dartfreunde 2 mit 8:10.
Im zweiten Spiel des Abends trafen die Dartfreunde 5 zu Hause auf die Spieler der DC Grüne Teufel 2.
Als Tabellenerster in der sogenannten Favoritenrolle wollten die Leutkircher dominieren. Das wurde aber von den Gästen schnell dementiert. Bereits zur Hälfte lagen die Dartfreunde zurück. Die Amtzeller spielten ihre Spiele stark durch und zogen davon. Zwar holten die Dartfreunde noch auf und es hätte zumindest ein Unentschieden werden können, aber am Ende gewannen die Grünen Teufel etwas verdient mit 10:6.

4. März
Dartfreunde Leutkirch dominieren das Wochenende
Wiedermal haben die Dartfreunde Leutkirch das Wochenende ohne Niederlage gespielt.
Den weitesten Weg musste das Oberligateam absolvieren. Auswärts ging es nach Füssen zum Team Eisenschmidt 1. Als klarer Favorit dieser Begegnung spielten die Leutkircher dementsprechend auf und gewannen das Spiel verdient mit 14:4.
Die Dartfreunde 3 hatten zu Hause die Beast Darters 3 aus Langenargen zu Gast. Fast ohne Gegenwehr der Gäste zogen die Leutkircher ihre Spiele durch und sicherten sich den Endstand von 13:3 für die Dartfreunde 3.
Zuletzt hatte noch das Team der Dartfreunde 4 ein Auswärtsspiel. Hier ging es nach Lindau zu den DC Hells Bulls 2. Diese Paarung war etwas ausgeglichener. Aber auch hier musste sich der Gegner der Spielstärke der Dartfreunde Leutkirch geschlagen geben. Zum Ende des Matches stand es 9:7 für die Dartfreunde 4.

18. Februar
Dartfreunde 5 festigen ersten Platz
Am Samstag den 17.02.2018 hatten wieder zwei Teams der Dartfreunde Leutkirch ihre Spiele zu bestreiten.
Die DF 2 trafen auswärts auf die Gastgeber vom DC Nightlight 1 in Weiler.
Nachdem die Dartfreunde 2 die ersten beiden Doppel verloren ging es in die Einzelpaarungen.
Hier konnten die Leutkircher im ersten und zweiten Block noch mithalten. Aber es war ihnen leider nicht möglich sich abzusetzen. Dies gelang dem DC Nightlight 1 hier besser. Die Gastgeber zogen ihre Spiele durch und sicherten sich am Ende den Sieg von 10:8.
Die Dartfreunde 5 waren ebenfalls auswärts unterwegs. Sie mussten zum direkten Verfolger nach Bad Wurzach, den Butterfly Darters 3. Für beide Teams ging es um den echten 1. Platz in der Tabelle.
Das spiegelte sich in den Spielen wieder. Hohe Scores und verbissene Spiele waren zu sehen. Hier hatten aber die Leutkircher das bessere Darthändchen und zogen ihre Spiele konstant durch. Am Schluss sicherten sich die Darfreunde 5 einen verdienten Sieg von 10:6 und festigen somit die Tabellenspitze in der C8 Liga.

Vorrunde 2017/2018

11. Februar
Am Wochenende von allem was dabei
Am Samstag den 10.02.2018 bestritten drei Teams der Dartfreunde jeweils ihre Ligaspiele.
Die DF 1 traten zu Hause gegen die Cowboys aus Kempten an. In einem sehr ausgeglichenen Match lagen die Gäste stets ein kleines Stück vorne. Die Dartfreunde ließen sich aber davon nicht beirren und holten sich im vierten Block die letzten drei Spiele zum Unentschieden. Das Ergebnis lautete somit 9:9.
Die Dartfreunde 3 mussten auswärts in Weitnau gegen den DC Relax Weitnau 1 antreten. Auch hier waren die einzelnen Spiele sehr umkämpft. Immer wieder glichen beide Teams aus. Am Ende reichte es aber nicht ganz für die Leutkircher und sie mussten sich mit 9:7 geschlagen geben.
Letztendlich spielten noch die Dartfreunde 4 zu Hause gegen die Gäste aus Lindau, die DC Funny Flights 2. Hier waren es die Leutkircher die schon schnell in Führung gingen. Bereits nach dem dritten Block stand der Sieg fest. Somit war es zu verkraften das die Gäste noch drei Spiele im letzten Quartal holten. Das Spiel endete 10:6 für Leutkirch.

4. Februar
DF2 und DF5 gewinnen auswärts
Am Samstag 3.Februar 2018 mussten die Dartfreunde 2 und die Dartfreunde 5 jeweils zu Auswärtsspielen aufbrechen.
Die DF2 trafen in Lindenberg auf die Crazy Devil´s. In einer von beiden Seiten umkämpften Partie konnte keine der beiden Teams sich richtig absetzen. Erst im letzten Block überzeugten die Leutkircher Dartfreunde durch Qualität und zogen unbeirrt ihre Spiele durch. Dadurch wurde auch das gute Ergebnis von 10:8 für die Dartfreunde erziehlt.
Die Dartfreunde 5 mussten schon um 17 Uhr in Lindau gegen die Wacker Lions 1 antreten. Hier gingen die Leutkircher schon früh in Führung. Die Lindauer rissen sich aber nochmal zusammen und zogen gut nach. Somit wurde es nochmal etwas spannend. Erst in den letzten Spielen zwangen die Dartffeunde 5 die Gastgeber in die Knie und machten den Sieg mit 11:5 klar.

28. Januar
Erste Niederlage für Dartfreunde 4
Am Samstag 27.01.2018 traten wieder drei Teams der Dartfreunde Leutkirch zu ihren Spielen an.
Die DF 4 trafen dabei zu Hause auf das Team der Butterfly Darter 4 aus Bad Wurzach. Trotz bisher guter Spiele lief es an diesem Tag nicht Rund bei den Leutkirchern. Spiel um Spiel mussten sie abgeben. Lediglich 4 der insgesamt 16 Begegnungen konnten gewonnen werden. Somit stand es am Ende 4:12 für die Gäste der Riedstatt, Bad Wurzach.
Die Dartfreunde 3 durften nach Sonthofen zum Team Josis ausrücken. Mit viel Selbstvertrauen ging es in die Spiele. Dadurch wurden auch die einzelnen Begegnungen geprägt. Durch klare Siege kamen die Dartfreunde 3 dem Sieg immer näher. Dieser wurde dann auch mit dem Endstand von 12:4 für die Leutkircher besiegelt.
Als letztes spielten die Dartfreunde 1 zu Hause gegen die Warriors 1 aus Kaufbeuren. Zeitlich etwas nach hinten verlegt traten beide Teams aber voller Enthusiasmus an, um zu darten. Dies taten sie dann auch. Aber die Dartfreunde 1 konnten in den letzten beiden Paarungen den Sieg nach Hause holen und den Endstand von 10:8 für Leutkirch klar machen.

21. Januar
Dartfreunde 3 und Dartfreunde 5 gewinnen souverän zu Hause
Am Freitag, 19.01.2018 begrüßten die DF3 zu Hause den DC Bistro Central 1 aus Lindenberg. Von Beginn an war jedes Spiel heiß umkämpft. Da sich keines der beiden Teams richtig absetzen konnte, stieg die Spannung bis zu den Letzten beiden Einzel wo es bis dahin Unentschieden stand. Niklas von den Dartfreunden holte das neunte Spiel für Leutkirch. Nun lag es an Heiko, dem Teamchef der Dartfreunde 3 den Sieg klar zu machen. Das tat er dann auch unter lautem Freudejubel der Leutkircher. Das Endergebnis lautete 10:8 für Leutkirch.
Gleichzeitig spielten die Dartfreunde 5 gegen die Gäste aus Mochenwangen. Die Mooglidarter. In gewohnter Manier, also so schnell wie möglich dem Gegner weit voraus zu sein, wurde aufgespielt. Doch die Gäste wussten sich zu wehren und hielten stark dagegen. Von beiden Seiten wurden hohe Würfe erbracht und jedes Spiel war hart umkämpft. Am Ende dominierten die Dartfreunde 5 aber verdient und gewannen das Spiel mit 12:4

14. Januar
Neues Jahr, neue Siege
Das Neue Jahr hat für die Dartfreunde Leutkirch erfolgreich begonnen.
In drei Spielen wurden gleich drei Siege geholt.
Während die Dartfreunde 1auswärts in Missen gegen die Offside Players ein erfolgreiches 13:5 mitnahmen hatten die Dartfreunde 3 es zu Hause mit den Butterfly Darters 2 aus Bad Wurzach zu tun. Durch konstante Spielweise konnten die Leutkircher ein verdientes 11:5 für sich verbuchen.
Die Dartfreunde 4 besuchten die Brunnenstub Darters 2 in Wangen. Die Spiele hier waren zwar etwas knapper, aber dennoch wurde der Endstand von 9:7 für Leutkirch gerne mitgenommen.
Somit konnten sich alle drei Teams der Dartfreunde in der Aktuellen Tabelle vom RDVA weiter verbessern.

17. Dezember 2017
Dartfreunde Leutkirch ohne Niederlage ins Neue Jahr
Der letzte Spieltag im Jahr 2017 wurde von den Dartfreunden 2 und den Dartfreunden 5 bestritten.
Das zweite Team war am 16.12.2017 Auswärts in Wangen bei Downtown 1 zu Gast. Mit Heiko Bohl, Niklas Hofer, Max Müller und Viktor Belmann eigentlich gut aufgestellt, wollte der Spielfluss aber nicht so recht eintreten. Immer wieder glichen die Gastgeber aus und es gelang den Dartfreunden nicht sich abzusetzen. Dies zog sich bis zum Schluss und somit war der Endstand von 9:9 in den Spielen und 21:22 in den Sätzen absolut gerecht.
Die Dartfreunde 5 waren bereits am Freitag, 15.12.2017 zu Gast in Bad Walddsee bei den Vere Darters. Die Leutkircher reisten mit Frank Höptner, Siggi Hauke, Robert Butscher, Martin Greinwald und Benny Ernst an. Von Beginn wurde Druck von Seiten der Dartfreunde ausgeübt und somit lagen diese schon nach 8 Spielen weit vorne. Die letzten beiden Blöcke wurden auch überzeugend gewonnen und der Endstand von 4:12 Spielen und 11:25 Sätzen zugunsten von Leutkirch spricht für sich.

10. Dezember 2017
Drei Spiele und drei Siege der Dartfreunde Leutkirch
An diesem Wochenende hatten wieder drei Teams der Dartfreunde Leutkirch ihre Ligaspiele.
Das Oberligateam mit Markus Buffler, Maik Frey, Martin Kramer und Ronny Gornik trafen zu Hause auf die Piranhas aus Obergünzburg. Bei den ersten 10 Spielen wurden die Ergebnisse geteilt mit leichtem Vorteil für Leutkirch. Dann jedoch spielten die Leutkircher auf Sieg. Von den letzten Paarungen durfte der Gegner lediglich 2 Spiele gewinnen so das der Endstand von 12.6 verdient war.
Das zweite Spiel bestritten die Dartfreunde 3 Auswärts in Lindenberg gegen die DC Krone 2. Mit Ralf Hurter, Sascha Wallenstein und Julian und Tobias Sigg traten die Leutkircher an. Hier gab es ein Kopf an Kopf Rennen um die Spiele. Das Team der Dartfreunde 3 hatte hier das bessere Händchen und sicherte sich zu Schluss den Endstand von 6:10 für Leutkirch.
Bereits um 17 Uhr trafen die Dartfreunde 4 zu Hause auf die Gäste aus Wangen. Die Undercover Schützen 2. Klaus Person, Bernd Momm, Philipp Mösle, Claudia und Dieter Schwarz spielten ihre ganze Stärke aus. Bereits vor dem Letzten Block stand der Sieger fest. Die Leutkircher setzten aber noch eins drauf und holte sich im Letzten Block nochmal 3 von 4 Spielen und somit war das Ergebnis von 11:5 für die Dartfreunde überragend.

3. Dezember 2017
Hochverdiente Siege für Dartfreunde 2 und Dartfreunde 5
Am 2.12.2017 hatten die Dartfreunde 2 und die Dartfreunde 5 jeweils Heimspiel. Das dritte Team der Leutkircher begrüßten die Gäste vom DC Krone 1 aus Lindenberg. Mit Niklas Hofer, Viktor Belmann, Max Müller und Ralf Hurter (Leihgabe von DF 3) sollte ein ordentlicher Sieg den momentanen Tabellenplatz stärken oder gar verbessern. Von Beginn an wurde das auch klargemacht. Souverän wurden die Spiele gewonnen, so das am Ende ein Ergebnis von 16:2 für die Leutkircher Darter verdient war.
Das 5. Team der Dartfreunde hatten es mit den Bullterrier 2 aus Lindau zu tun. Durch einen hohen Sieg wäre die Möglichkeit in der Tabelle auf den zweiten Platz zu kommen. Darum spielten Siggi Hauke, Robert Butscher, Frank Höptner und Olaf Köhle volles Programm auf. Dementsprechend wurde dem Gegner nahezu kein Spiel überlassen. Lediglich 9 Legs von möglichen 32 durften die Lindauer mitnehmen. Der Endstand von 14:2 für die Dartfreunde 5 war hoch Verdient.

26. November 2017
DF1 und DF3 gewinnen ihre Ligaspiele
Am 25.11.2017 hatten die Dartfreunde 1 und die Dartfreunde 3 jeweils ein Ligaspiel.
Die DF 1 waren bei den Dart Angels in Bad Wörrishofen zu Gast. Mit Markus Buffler, Maik Frey, Werner Schreiner, Ronny Gornik und Philipp Mösle (ausgeliehen von C7) traten sie an. Von Beginn waren alle Spiele sehr ausgeglichen und keiner konnte sich einen Vorteil rausspielen. Bis zuletzt sah es nach einem Remis aus. Erst durch drei Siege im vierten Block konnten sich die die Dartfreunde 1 den Endstand von 8:10 sichern und als Sieger nach Hause fahren.
Die Dartfreunde 3 bekamen es zu Hause mit den DC Sharks aus Blaichach zu tun. Hier war das klassische Team mit Ralf Hurter, Julian und Tobias Sigg und Klaus Stefan am Start. Die Stärke der Dartfreunde 3 spiegelte sich hier wieder. Somit stand es schnell 8:4 für Leutkirch. Im Letzten Block wurden lediglich zwei Spiele abgegeben. Somit kam es zum Siegesendstand von 10:6 für die Dartfreunde 3.

19. November 2017
Erste Niederlage für die Dartfreunde 2
Am vergangenen Samstag, 18.11.2017 hatten zwei Teams der Dartfreunde Leutkirch ein Auswärtsspiel zu absolvieren.
Die Darfreunde 2 trafen auf die Butterfly Darters 2 aus Bad Wurzach. Von Beginn an lief es nicht gut für Leutkirch. Trotz Siegeswillen und können verloren die Gäste Spiel um Spiel. Bereits zur Halbzeit war dann klar das heute kein Sieg zustande kommen wird. Auch in Block 3 und 4 konnten die Leutkircher nichts mehr retten und mussten sich mit 14:4 geschlagen geben.
Das Team der Dartfreunde 5 reiste nach Weitnau zum DC Relax Weitnau 2. Hier lief es anders. Die Dartfreunde Leutkirch 5 spielten ihre Gegner regelrecht an die Wand. Siggi Hauke und Frank Höptner gaben kein Leg ab und sicherten sich somit je 12 Punkte in der Einzelwertung. Wobei Frank in fast allen Spielen seine Gegner über 200 Rest stehenließ! Der Endstand von 4:12 für die Dartfreunde 5 war absolut verdient und ist wichtig für die Tabelle der C8 Liga.

12. November 2017
Erneut drei Teams der Dartfreunde Leutkirch erfolgreich
Am 11.11.2017 hatten drei Teams der Dartfreunde Leutkirch Ligaspiele zu absolvieren.
Zu Hause trafen die DF1 mit Markus Buffler, Martin Kramer, Maik Frey und Werner Schreiner auf die Gäste High Tension aus Kaufbeuren. In einem spannenden Match, bei dem es einige Highlights gab, konnten sich die Dartfreunde 1 recht früh behaupten und zur Halbzeit mit 7.3 in Stellung bringen. Der Gegner holte zwar noch etwas auf, konnte aber am verdienten Endstand von 10:8 für die Leutkircher nichts ändern.
Das Team der Dartfreunde 3 mit Ralf Hurter, Klaus Stephan, Julian Sigg und Tobias Sigg trafen auswärts auf die Adlerstube FSK 18 in Blaichach. Von Beginn an wurde klar gemacht das die Dartfreunde 3 zum Siegen gekommen waren. Spiel um Spiel ging an die Gäste aus Leutkirch. Nur zwei Matches waren der Adlerstube vergönnt. So trennten sich die Teams 2:14 für die überragenden Dartfreunde 3.
Die Dartfreunde 4 hatten es zu Hause mit den Butterfly Darter 5 aus Bad Wurzach zu tun. In fast kompletter Besetzung wurde aufgespielt. Nach den ersten beiden Blöcken stand es bereits 8:0 für Leutkirch. Im letzten Abschnitt wurden lediglich zwei Spiele abgegeben. Damit war der nächste Sieg für die Dartfreunde 4 problemlos eingefahren. Der Endstand lautete klar 14:2 für Leutkirch.

6. November 2017
Dartfreunde 2 und Dartfreunde 5 siegen zu Hause
Am 4.11.2017 hatten die Dartfreunde 2 und die Dartfreunde 5 ein Heimspiel. Die DF2 begrüßten das Team von Leider Geil aus Kempten. Mit Heiko Buhl, Niklas Hofer, Max Müller und Viktor Belmann ging es um den ersten Tabellenplatz. Demzufolge waren die Spieler etwas nervös was sich in den ersten beiden Doppel zeigte. Im weiteren Spielverlauf konnten sich die Leutkircher aber steigern. Aber auch die Gäste ließen nicht locker und zogen immer mit. Erst in den letzten beiden Spielen demonstrierten Heiko und Niklas warum die Dartfreunde so erfolgreich sind. Mit zwei klaren Siegen machten sie den Endstand von 10:8 aus Leutkircher Sicht klar.
Die Dartfreunde 5 hatten es mit den Wacker Lions 2 aus Lindau zu tun. Voller Euphorie starteten sie das Spiel mit Olaf Köhle, Frank Höptner, Martin Greinwald, Robert Butscher, Benny Ernst und Susi Hauton. Nachdem Olaf sein erste Spiel verlor zeigten aber Frank, Martin und Robert das sie ein Team sind und gewannen ihre Spiele. So zogen sie Punkt für Punkt den Gästen davon und es stand bereits nach der Hälfte 6:2 für Leutkirch. Auch die zweite Halbzeit wurde von den Dartfreunde 5 dominiert, die im letzten Block noch Benny und Susi einwechselten. Hier gewann Benny klar sein Spiel und am Schluss siegten die Dartfreunde 5 mit 12:4.

1. November 2017
Erfolgsspur der Dartfreunde-Leutkirch geht weiter
Am 28.10.2017 habe drei Teams der Dartfreunde - Leutkirch wieder etwas für den Dartsport getan.
Das erste Team mit Maik Frey, Martin Kramer, Werner Schreiner, Ronny Gornik und Thomas Schwende spielte zu Hause gegen die Gäste vom DC Red Dragon aus Kempten. In Top Besetzung und gut gelaunt wurden gleich mal die ersten beiden Doppel gewonnen. Auch die ersten vier Spiele blieben in Leutkirch. Im zweiten Block kamen die Gäste etwas ran. Aber in den letzten 8 Spielen zogen die Dartfreunde 1 unweigerlich davon und beendeten das Ligaspiel klar mit 15:3.
Die Dartfreunde 3 waren auswärts mit Ralf Hurter, Stephan Klaus, Tobias Sigg und Julian Sigg bei den DC Grüne Teufel 1 in Amzell. Hier zeigten sich am Anfand leichte schwächen der Leutkircher. Schnell war man im Rüchstand. Bis zu Beginn des letzten Block war noch kein Sieg in Sicht. Dieser wurde dann aber von den Dartfreunden schnell eingeleitet. In spannenden letzten vier Spielen holten die Gäste aus Leutkirch noch alles hervor und beendeten das Match Siegreich mit 7:9
Das nächste Auswärtsspiel wurde von den Dartfreunden 4 bei den Brunnenstub Darters 3 in Wangen bestritten. Auch hier waren die ersten drei Blöcke spannend und ausgeglichen. Erst nachdem die letzten drei Spiele von den Leutkirchern gewonnen wurden standen sie als Sieger fest. Der Endstand von 6:10 für die Dartfreunde 4 die mit Klaus Person, Bernd Momm, Dieter Schwarz, Claudia Schwarz, Philip Mösle und Enriko Boden voll besetzt antraten, war hart erkämpft.
Turniere

1. November 2017
Erfolgreicher 1. Härlecup der Dartfreunde Leutkirch
Am 30.10.2017 veranstalteten die Dartfreunde Leutkirch den ersten Härlecup. Ohne zu wissen wie viele Teilnehmer kommen, wagte man den Probelauf. Der Meldeschluss war auf 19.30 Uhr festgelegt und bis kurz vorher waren noch nicht viele Teilnehmer erschienen. Als es dann aber immer mehr wurden, konnte man absehen das der Ruf der Dartfreunde bestand hat. Pünktlich zum Turnierbeginn um 20 Uhr hatten sich 44 Teilnehmer angemeldet! Darunter waren bekannte Namen wie Timo Möckel, Martin Kramer, Karl Rauch. Um nur einige zu nennen. Das Turnier, von Heiko Buhl exzellent geleitet, wurde ohne große Wartezeiten durchgeführt. Gegen Mitternacht standen dann die Sieger fest. Den ersten Platz sicherte sich Timo Möckel aus Kempten. Auf Platz zwei spielte sich Karl Rauch aus Vogt. Auf den dritten Platz kam Martin Kramer von den Dartfreunden.
Die weiteren Ergebnisse sind:
4. Maik Frey / DF Leutkirch
5. Werner Schreiner / DF Leutkirch
5. Tobias Sigg / DF Leutkirch
7. Joschi Benzinger / Vogt
7. Niklas Hofer / DF Leutkirch
Insgesamt war es ein sehr gutes Turnier und es wird nicht das letzte bleiben zu dem die Dartfreunde Leutkirch aufrufen. Bedanken wollen wir uns beim Sponsor Brauerei Härle für die zur Verfügung gestellten Preise. Und natürlich bei allen die teilgenommen haben und ganz besonders beim Thekenteam Claudia und Ulli!
copyright Dartfreunde Leutkirch e.V.
Zurück zum Seiteninhalt