Chronik - Dartfreunde Leutkirch

Direkt zum Seiteninhalt

Chronik


Die Chronik der Dartfreunde Leutkirch e.V
Die ersten Treffen zum gemeinschaftlichen Dartspielen fanden im "Pferdestall" in Leutkirch statt. 2005 wurde dann der eingetragene Verein "Dartfreunde Leutkirch e.V." gegründet. Seit 2006 spielt und trainiert der Verein im "Dartkeller" des TSG-Vereinsheims.

Der erste Meistertitel in der Ligasaison 2005/2006 ging da schon mit einem beachtlichen Sieg von 36:0 nach Leutkirch.
Ein Jahr später erzielte die B5-Liga den Meistertitel.
In der Pokalrunde des RDVA, die in Leutkirch ausgetragen wurde, holte sich Sven Weiß den 1. Allgäu Meistertitel im SingleOut.

2010 ging es sogar zur Deutschen Meisterschaft nach Berlin. (Bild rechts)
Maik Schirmmeister und Martin Greinwald traten im DDSV (Deutscher Dart Sport Verband) an


2 0 2 0


Neue Vorstandschaft bei den Dartfreunden Leutkirch

Bei den Neuwahlen im März 2020 wurde Tobias Sigg mit überwältigender Mehrheit zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Er löst somit den jahrelangen 1. Vorstand Martin Greinwald ab. Robert Butscher wurde zum 2. Vorstand gewählt.


Die Coroana-Welle hat auch das Vereinsleben im Jahr 2020 stark beeinträchtigt.
Die Liga-Saison musste abgebrochen werden. Somit wurde nur die Vorrunden-Saison (d.h. nach dem 9. Spiel) bewertet.

Bezirksliga 1 - DF Leutkirch 2 = 3. Platz
Bezirkgsliga 2 - DF Leutkirch 1 = 1. Platz
A3-Liga - DF Leutkirch 3 = 4. Platz
B5-Liga - DF Leutkirch 4 = 5. Platz
C8-Liga - DF Leutkirch 5 = 3. Platz
Austragung der RDVA Verbandsmeisterschaft 2020
bei den Dartfreunden Leutkirch e.V. in der Sporthalle in Diepoldshofen.

Zahlreiche Dartspieler kamen nach Leutkirch - Diepoldshofen um sich im E-Dartsport zu messen.
Von der Jugend, die am Vormittag startete bis hin zum Einzel- und Mannschaftsspiel ging es bis tief in die Nacht hinein.

Bild (Timon Strecker und 1. Vorstand RDVA Alexander Mayr genannt "Hasi")


2 0 1 9



Saison-Abschluss-Ergebnisse

Oberliga = Platz 10 und steigt leider ab
A3-Liga = 1. Platz MEISTERTITEL
A4-Liga = 2. Platz
B4-Liga = 2. Platz
B5-Liga = Platz 10 und steigt leider ab


Auch dieses Jahr wurde im Juli ein Sommerfest für und mit den Mitgliedern gefeiert.

20. April 2019 veranstalteten die Dartfreunde Leutkirch wieder einen F****n-Cup
der leider aufgrund vieler anderer Turniere im rdva nicht ganz so gut besucht war wie im letzten Jahr.
Offener Härle Cup - 05. Januar im Dartkeller

Turniertag in Leutkirch. Start am Vormittag 11.00 Uhr mit einem Jugend-Turnier (Bild), an dem immerhin 6 Jugendlich teilnahmen.
Ab 13:00 Uhr starteten dann die Erwachsenen im Einzel anschließend wurde bis in die Nacht hinein noch ein offenes Doppel gespielt.
Da so viele Teilnehmer im Dartfieber standen, wurde sogar noch ein Highscore-Turnier dazwischen geschoben.


2 0 1 8


Ein hervorragendes Ergebnis für die Dartfreunde Leutkirch e.V.
Von 5 gemeldeten Mannschaften beim Royal Dart Verband Allgäu haben 3 Mannschaften den Meistertitel erreicht.
Die beiden anderen Mannschaften holten sich mit dem 2. Platz den Vize-Meister.

SAISON - Abschluss-Ergebnisse

Oberliga = Platz 1 - Meistertitel
A3-Liga = Platz 2
B5-Liga = Platz 1 - Meistertitel
C8-Liga = Platz 2
C7-Liga = Platz 1 - Meistertitel
Verbandsmeisterschaft des RDVA in Diepoldshofen 24. Februar 2018

Platzierungen Mannschaften
Platz 2 = Buffi / Bonsai / Beule / Ronny
Platz 3 = Frank / Robert / Thomas / Michael

Platzierung Jugend
1. Platz Thomas Schwegele
2. Platz Michael Schwegele
Platz 2 Jugend
Michael Schwegele
Platz 1 Jugend
Thomas Schwegele von den Dartfreunden Leutkirch
Ficken-Turnier im Dartkeller 29.03.2018 (Bild)
Im Juli fand ein Sommerfest für alle Mitglieder + Familie auf dem Sportplatz in Wuchzenhofen statt.
Hightlight war unter anderem Bernd mit seinen Modelflugzeugen.


2 0 1 7


Saison-Abschluss-Ergebnisse
Oberliga - 2. Platz
Bezirksliga - 10. Platz
B5-Liga -  6. Platz
C7-Liga - 8. Platz
C8-Liga - 5. Platz

Höhepunkt 2017 war für die Mitglieder natürlich der Ausflug nach Feldkirch / Österreich.
Dazu gehörte der Besuch auf der Schattenburg, das Kartfahren und der Abschluss im Weinstadl Rimmele in Hiltensweiler (Wangen)

07. April 2017 veranstalteten die Dartfreunde Leutkirch ein F*****n-Turnier und am 30. Oktober noch ein "Härle-Cup" Turnier.
22. Januar 2017 Sepp-Salzlechener-Turnier des rdva im Vereinsheim Leutkirch  

Die Siegerehrung des RDVA fand am 08. September im TSG-Vereinsheim statt.
Davor veranstalteten die Dartfreunde ein Turnier, bei dem 70 Teilnehmer den Dartkeller fast zum Platzen brachten.
Hierbei erzielte Maik Frey den 3. Platz
Verbandsmeisterschaft in Kaufbeuren erzielte Markus Buffler
von den Dartfreunden Leutkirch den 1. Platz



2 0 1 6


Zur E-Dart-Verbandsmeisterschaft in Pforzen (Kaufbeuren) traten die Dartfreunde Leutkirch mit 10 Spielern an
Den 2. Platz in der Mannschaftswertung holten sich
Maik Frey, Martin Kramer, Ronny Gornik, Markus Buffler und Heiko Buhl


Von der A bis Oberliga belegte Markus Buffler den 2.Platz
In der C- Liga belegte Heiko Buhl den 2.Platz


2 0 1 5


holten sich gleich 2 Mannschaften der Dartfreunde Leutkirch e.V. einen Meistertitel

Saisonergebnisse RDVA  2014/15
Dartfreunde Leutkirch 1 = 1. Platz in der Oberliga
Dartfreunde Leutkirch 2 = 1. Platz in der A4 - Liga  
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 2 . Platz in der C5 - Liga
Dartfreunde Leutkirch 4 belegten den 7. Platz in der C7 - Liga

Am 25. und 26. Juli  machten die DF einen Vereinsausflug, nach Rinnen in Tirol, zum Lederhosen Duo

Meister in der A4-Liga
Martin Greinwald, Michael Gasser, Hüseyin Aldimaz, Michael Dillmann, Max Müller
Meister in der Oberliga mit einem sensationellen 36:0
Martin Kramer,  Markus Buffler, Thomas Schwende, Ronny Gornik und Maik Frei


2 0 1 4



Saisonergebnisse RDVA  2013/14

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 4. Platz in der Oberliga  
Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 7. Platz in der A4-Liga
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 9. Platz in der C6-Liga


2 0 1 3



Bei der Verbandsmeisterschaft 2013 in Leutkirch/Diepoldshofen holte sich Christian Galli den 2. Platz in der B-Liga.

Saisonergebnisse RDVA  2012/13
DF Leutkirch 1 belegten den 8. Platz in der Oberliga
DF Leutkirch 2 belegten den 1. Platz in der B4-Liga
DF Leutkirch 3 belegten den 8. Platz in der C6-Liga

Bayerische Meisterschaft in Strullendorf/Bamberg.
Vier Leutkircher Spieler reisten am 30.08.2013 nach Strullendorf um an der Bayerischen Meisterschaft teilzunehmen.
Martin Greinwald, Heinrich Inhofer, Enrico Boden und Klaus Person


2 0 1 2


RDVA - C-Liga Verbandsmeister 2012 Markus Buffler (Bild)

Bei der Verbandsmeisterschaft 2012 in Weitnau holte sich Markus Buffler den 1. Platz in der C-Liga.
Im Mannschaftswettbewerb belegten die Dartfreunde Leutkirch den 3. Platz
mit den Spielern Maik Frey, Markus Buffler, Michael Dillmann, Christian Galli und Michael   Gasser.

Saisonergebnisse RDVA  2010/11
DF Leutkirch 1 belegten den 4. Platz in der Oberliga  
DF Leutkirch 2 belegten den 7. Platz in der C6-Liga
DF Leutkirch 3 belegten den 1. Platz in der C5-Liga


2 0 1 1



Bei der Verbandsmeisterschaft 2011 in Kaufbeuren holte sich Martin Greinwald den 1. Platz in der C-Liga.

3. Sepp Salzlechner Gedächtnisturnier
Das erste mal wurde in Leutkirch am 16.01.2011 das 3. Sepp Salzlechner Gedächtnisturnier ausgetragen.  

Mit neun Spielern reisten die Dartfreunde Leutkirch von 2.-5. Juni 2011 nach Bellenberg
um an der Deutschen Meisterschaft vom Deutschen Dart Sport Bund (DDSV) teilzunehmen.
Dort belegte Thomas Schwende den 2. Platz.

Saisonergebnisse RDVA  2010/11
DF Leutkirch 1 belegten den 5. Platz in der Oberliga  
DF Leutkirch 2 belegten den 9. Platz in der C6-Liga
DF Leutkirch 3 belegten den 5. Platz in der C7-Liga


2 0 1 0


Saisonergebnisse RDVA  2009/10
DF Leutkirch 1 belegten den 5. Platz in der Oberliga
DF Leutkirch 2 belegten den 9. Platz in der C6-Liga
DF Leutkirch 3 belegten den 5. Platz in der C7-Liga
2 0 1 0 (Bild)

Deutsche Meisterschaft in Berlin
Bei der Deutschen Meisterschaft vom Deutschen Dart Sport Verband (DDSV)
haben Maik Schirrmeister und Martin Greinwald teil genommen.



2 0 0 9



Beim DSAB Allgäu holten sich die Karibik Boys den Meistertitel in der B-Liga Allgäu, ungeschlagen mit 29:1 Punkten. Die DSAB Mannschaft der Dartfreunde Leutkirch belegte in der A-Liga leider nur den 6. Platz und steigt ab.
        
April - 5. Laienturnier im Dartkeller mit 29 Teilnehmern.
29. Mai Großes Laienturnier mit 105 Teilnehmern in der Sporthalle Urlau.
30. Mai Offene Stadtmeisterschaft im E-Dart. 32 Teilnehmer, 16 Doppel   
27. Juni  Ritteressen der Dartfreunde in Aulendorf.
06. September Laienturnier im Dartkeller mit 12 Teilnehmern.
                   

Saisonergebnisse RDVA 2008/2009
DF 1 belegten den 2. Platz in der Bezirksliga 2
DF 2 kam auf Platz 9 in der B5-Liga
DF 3 kam auf Platz 10 in der C7-Liga
                   
Am 29. und 30. August machten die Dartfreunde einen Vereinsausflug nach Rinnen in Tirol zum Lederhosen Duo.
Durch den Aufstieg in die Oberliga haben die Dartfreunde Leutkirch etwas erreicht das nicht viele Mannschaften beim RDVA vorzuweisen haben. In vier Jahren von der C-Liga bis in die Oberliga.


2 0 0 8



Anfang  März wurde das 2. Laienturnier im Dartkeller mit 28 Teilnehmerns ausgetragen.
Wieder am einem Pfingstsamstag fand die 2. Stadtmeisterschaft im Unterzeiler Feuerwehrhaus mit 54 Teinehmern statt.
                 
Mit einem hervoragendem Ergebnis wurde die Saison 2007/08 abgeschlossen.
Platz 1 in der A4-Liga für die Dartfreunde 1
Platz 2 in der C7-Liga für die Dartfreunde 2
                 
Im September wurde zum ersten mal eine Mannschaft beim Deutschen-Sport-Automaten-Bund (DSAB) angemeldet.
Wegen der Spielstärke konnte man nicht wie üblich in der C Liga Allgäu anfangen sondern musste in der B Liga Allgäu spielen.
Die Mannschaft spielt in Kempten im Bistro Karibik unter dem Namen Karibik Boys.
Die Spieler Martin Greinwald, Holger Mack und Michael Gasser (Dartfreunde Leutkirch), Peter Bloch (Lauben), Florian Graßl (Missen).
                 
Ausflug nach Missen; 3 Tage Börlas Hütte mit Trinken, Singen und ein Spanferkel am Spies.

Im Oktober wurde das 4. Laienturnier im Dartkeller mit 29 Teilnehmern ausgetragen


2 0 0 7



Im März fand das erste Laienturnier in unserem Dartkeller mit 30 Teilnehmern statt.
    
Im Mai folgte die 3. Statdtmeisterschaft  in Unterzeil mit einer Teilnehmerzahl von insgesamt 59 Personen im Offenen Einzel.

In der Saison 2006/07 des RDVA ging wieder einen Meistertitel nach Leutkirch.
Dartfreunde 1 = 1. Platz in der B5-Liga
Dartfreunde 2 = 3. Platz in der B3-Liga
Dartfreunde 3 = 6. Platz in der C8-Liga

Die Pokalendrunde vom Royal Dart Verband Allgäu wurde im TSG Vereinsheim in Leutkirch ausgetragen.
Bei den DSAB Allgäuer Meisterschaften im August 2007 holte sich Sven Weiß in der Kategorie 301 Single out den 1. Allgäu-Meister Titel nach Leutkirch.

Dass die Dartfreunde Leutkirch nicht nur Darten, sondern auch feiern können haben Sie im September 2007 auf der Börlas Hütte in Missen bewiesen.
3 Tage Party, Viehscheid und Brauereibesichtigung füllten das Wochenende aus.

Für die Saison 2007/08 wurden 2 Mannschaften beim RDVA angemeldet.
Am 29 Dez. 2007 richteten die Dartfreunde Leutkirch im TSG Vereinsheim ein Dart Open Turnier aus. Teilnehmerzahl: 28 Personen


2 0 0 5 - 2 0 0 6



Die ersten Treffen zum gemeinschaftlichen Dartspielen fanden im "Pferdestall" in Leutkirch statt. 2005 wurde dann der Verein "Dartfreunde Leutkirch e.V." gegründet.

Der erste Meistertitel in der Ligasaison 2005/2006 ging da schon mit einem beachtlichen Sieg von 36:0 nach Leutkirch.
Ein Jahr später erzielte die B5-Liga den Meistertitel.
In der Pokalrunde des RDVA, die in Leutkirch ausgetragen wurde, holte sich Sven Weiß den 1. Allgäu Meistertitel im SingleOut.  

Am 15. Juni 2006 fand die
2. Stadtmeisterschaft im Feuerwehrhaus in Unterzeil statt - 54 Teilnehmer gingen an den Start.

Im Juni 2006 stellte uns der Wirt vom TSG Vereinsheim einen Raum im Keller zur Verfügung.
Die Dartfreunde übten sich nicht nur beim Dart, sondern auch beim Renovieren.
Im September 2006 wurden 3 Mannschaften beim RDVA angemeldet. Der Verein zählt mittlerweile 19 Mitglieder
Zurück zum Seiteninhalt